Am Sportplatz 2, 82269 Geltendorf 08193 950321 info@dav-geltendorf.de Fr. 19 - 20 Uhr (unger. KW)

HomeSlider

DAV-Kampagne "Unsere Alpen"

Aktuelle Berichte

Hüttenwochenende Soiernhaus
Renate Maier - 28.09.2018
2. Freitagstour:...
Ocke Hinrichsen - 03.08.2018
Freitagstour Weitalspitz
Ocke Hinrichsen - 13.07.2018
Rundweg Illerdurchbruch
Renate Maier - 15.04.2018
Schneeschuhtour zur...
Ocke Hinrichsen - 10.02.2018
Erfurter Hütte
Ursula Feigl-Kramer - 04.02.2018
Klettersteigkurs am Gardasee
Klaus Hermes - 21.11.2017
Bergtour Burgberger Hörnle
Steffen Wolf - 04.11.2017
Freitagstour zum Kienjoch
Ocke Hinrichsen - 25.08.2017
Kletterwochenende an der...
ines Langensiepen - 29.07.2017
Schitourenwochenende 2017...
Steffen Wolf - 21.07.2017
Klettersteige Dolomiten...
Klaus Hermes - 20.07.2017
Grundkurs Alpinklettern 2017
Steffen Wolf - 07.07.2017
Freitagstour Ochsenälpeleskopf
Ocke Hinrichsen - 23.06.2017
Hochtour auf die Weisskugel
Boris Klingler - 23.06.2017
Hochtour Großvenediger
Steffen Wolf - 17.06.2017
Gemischte Ski- und...
Steffen Wolf - 19.02.2017
Gemischte Ski- und...
Steffen Wolf - 05.02.2017
Schönwetter Lawinenkurs 2017
Tine & Michl - 28.01.2017
Abschlussbericht...
Tom Nägele - 31.12.2016

Mitglied werden

Hochtour Großvenediger

Unsere Hochtour in den Hohen Tauern begann eigentlich schon zwei Tage zuvor im Wald bei Geltendorf mit einer Übung zur Spaltenbergung und in unserer Kletterhalle mit der Übung zur Selbstrettung. So ausgebildet starteten wir am Samstag früh nach Osttirol. Der Ausgangspunkt am Matreier Tauernhaus empfing uns aber erst mal mit strömendem Regen. Nach einem Kaffee im Gasthaus machten wir uns an den langen Aufstieg zur Neuen Prager Hütte – zuerst im Regen, weiter oben dann im Schneefall, ca. 10cm waren es an der Hütte in 2800m. Die Stimmung war trotzdem gut und wir vereinbarten, das erste Frühstück um 5:30 zu nehmen.
Um 6:15 starteten wir in Richtung Gletscher – da war der Himmel noch ziemlich dicht bewölkt und es blies ein kalter Nordwind. Bei ca. 3000m seilten wir an und gingen weiter über den Gletscher in Richtung Großvenediger. Ab einer Höhe von ca. 3300m konnten wir schon erste Ausblicke auf den Großglockner genießen – und es klarte tatsächlich wie angekündigt immer mehr auf. So erreichten Sylvia, Elisabeth, Melanie, Patricia, Martin und Steffen um ca. 10:30 den Gipfel und waren überwältigt vom Panorama – lediglich im Nordwesten hielten sich einige Wolken – doch das konnte unsere Freude nicht trüben.
Nachdem wir die Aussicht ausgiebig genossen hatten machten wir uns an den langen Abstieg, an der Neuen Prager Hütte stärkten wir uns noch mal mit Suppe und Skiwasser. So erreichten wir schließlich gegen 17:00 wieder den Ausgangspunkt am Matreier Tauernhaus.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung.

Online Reservierung

Termine Sektion

11. Dezember, 19:30 Uhr - Fotokreis
Treffen Fotokreis
21. Dezember, 20:00 Uhr - Vereinsheim
Weihnachtsfeier
04. Januar, 20:00 Uhr - Vereinsheim
Vereinsabend mit Vortrag
08. Januar, 19:30 Uhr - Fotokreis
Treffen Fotokreis
18. Januar, 20:00 Uhr - Vereinsheim
Vereinsabend
01. Februar, 20:00 Uhr - Vereinsheim
Vereinsabend mit Vortrag

Newsletter abonnieren

Anmelden

Bitte Name und eMail eingeben.

100% Ökostrom-Hosting durch UD Media

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok
Wir auf Facebook
Kletterinfos auf Youtube