Skitourenkurs 2016

Skitourenkurs St. Antönien – Powder satt!
 
Statistisch gab Schneelage keinen Anlaß zur Klage: während  der Skitourenfreund Silvester  auch auf den 3000’er Gipfeln besser in Bergschuhen als auf Bretterln unterwegs war, stellte sich bei dem Skitouren-Grundkurs im Berghaus Sulzfluh mit Steffen ein anderes Problem: Frau Holle hatte es ein bisschen übertrieben, so dass auf den lawinentechnisch sicheren Hängen kaum ein zügiges Fortkommen möglich war. Die Abfahrt auf den skitechnisch besseren Steilhängen war jedoch bei der Lawinenlage lebensgefährlich, so dass unser Guide die knifflige Aufgabe hatte, die Teilnehmer trotz dieser Situation bei Laune zu halten. Um das Ergebnis vornewegzunehmen: er hat diese Herausforderung souverän gelöst! 
 
Wirkliche Einsteiger hatten sich für die vier Tage nicht angemeldet, so dass Steffen mit den vier Teilnehmern nicht bei den Basics anfangen musste. Da die Wetterlage aufgrund von massivem Schneefall jedoch teilweise schlicht keinen Ausflug im Gelände zuliess, bot unser Ausbilder Lektionen in Lawinenkunde und Verschüttetensuche vom Allerfeinsten. Um den Teilnehmern die sensorischen Differenzen beim Sondieren näherzubringen, scheute er sich nicht, sich in ein Schneeloch zu legen und  das fröhliche Ratespiel: habe ich gerade mit der Sonde den Skischuh, den Oberschenkel oder Rucksack erwischt?- am lebenden Subjekt zu demonstrieren. 
 
Ansonsten bot das Berghaus Sulzfluh wie gewohnt einen liebenswerten Mix aus Unterkunft, Service und  Küche, gepaart mit dem einzigartigen Erlebnis, aus dem beheizten Outdoor-Whirlpool nach den Touren entspannt in die unvergleichliche Bergwelt des Prättigau zu schauen. Dort, wo selbst bei angespannter Lawinensituation mit Eggberg oder Brunnalm sichere Tourenmöglichkeiten vorhanden sind und aufgrund des Fehlens von Skipisten der Winterrummel gaaaanz weit weg ist. Touren bei Sichtverhältnissen, die in etwa derjenigen in einer Sauna nach dem Aufguss ähneln, sind jedoch auch unterhalb der Sulzfluh kein Sonntagsspaziergang. Steffen hat diesen Job jedoch souverän gemeistert, obwohl er ohne die Gnade einer sichtbaren Spur als Führer in die Hänge einfahren musste. An diesem Wochenende zeigte sich zudem, dass auch die breitesten Tiefschneelatten an Grenzen stossen. 
 
Bleibt zu hoffen, daß Steffen dieses Programm auch in der nächsten Saison anbietet.
 
Thomas König, Neumitglied DAV Geltendorf

ozio_gallery_nano
Ozio Gallery made with ❤ by turismo.eu/fuerteventura
 

Aktuelle Berichte

Rundweg Illerdurchbruch
Renate Maier - 15.04.2018
Schneeschuhtour zur Niederen und...
Ocke Hinrichsen - 10.02.2018
Erfurter Hütte
Ursula Feigl-Kramer - 04.02.2018
Klettersteigkurs am Gardasee
Klaus Hermes - 21.11.2017
Bergtour Burgberger Hörnle
Steffen Wolf - 04.11.2017
Freitagstour zum Kienjoch
Ocke Hinrichsen - 25.08.2017
Kletterwochenende an der Gsperrwand
ines Langensiepen - 29.07.2017
Schitourenwochenende 2017 im Rätikon
Steffen Wolf - 21.07.2017
Klettersteige Dolomiten (Touren 2017)
Klaus Hermes - 20.07.2017
Grundkurs Alpinklettern 2017
Steffen Wolf - 07.07.2017
Freitagstour Ochsenälpeleskopf
Ocke Hinrichsen - 23.06.2017
Hochtour auf die Weisskugel
Boris Klingler - 23.06.2017
Hochtour Großvenediger
Steffen Wolf - 17.06.2017
Gemischte Ski- und Schneeschuhtour...
Steffen Wolf - 19.02.2017
Gemischte Ski- und Schneeschuhtour...
Steffen Wolf - 05.02.2017
Schönwetter Lawinenkurs 2017
Tine & Michl - 28.01.2017
Abschlussbericht Klettergruppe...
Tom Nägele - 31.12.2016
Bergtour Zinken (1613m) und...
Steffen Wolf - 16.10.2016
Solstein 2016
Veronika Hermes - 29.09.2016
Via delle Bocchette 2016
Veronika Hermes - 18.09.2016

Wir auf Facebook

Wegen Urteilen in Bezug auf den Facebook-Button verzichen wir momentan auf diese Integration. Sobald es eine rechtliche Möglichkeit gibt, werden wir ihn wieder anbieten. Bis dahin sind wir über denLink www.facebook.com/DAV.Geltendorf zu finden :-)

Termine Aktivitäten

Termine Sektion

20. Juli, 20:00 Uhr - Vereinsheim
Vereinsabend
03. August, 20:00 Uhr - Vereinsheim
Vereinsabend mit Vortrag - Südtirol
14. August, 19:30 Uhr - Fotokreis
Treffen Fotokreis
15. August, 00:00 Uhr - Sektion
Bergmesse auf der Neuen Magdebrger Hütte
17. August, 20:00 Uhr - Vereinsheim
Vereinsabend
31. August, 20:00 Uhr - Vereinsheim
Vereinsabend

Newsletter abonnieren

Anmelden

Bitte Name und eMail eingeben.

Mitglied werden

100% Ökostrom-Hosting durch UD Media

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok
Wir auf Facebook
Kletterinfos auf Youtube